Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Na dann, An die Arbeit!

Wenn es schon die Vögel aus den Bäumen pfeifen und die Wolken es in den Himmel schreiben, dann ist es Zeit, wenigstens mit sehenden Augen in den Untergang zu rasen. … Weiterlesen

Juli 31, 2012 · 2 Kommentare

MännerAnlaufstelle bei SchwangerschaftsKonflikten MASK

Die MASK, MännerAnlaufstelle bei Schwangerschaftskonflikten hat sich die österreichweite Vernetzung von Beratungsstellen und Beratern zur Aufgabe gemacht, um Männern im Zeitpunkt der Verunsicherung aufgrund der überraschenden Nachricht der Schwangerschafts der … Weiterlesen

Juli 29, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Sind Olympische Spielereien heute noch vertretbar?

Ein schlichtes JA! Trotz aller Dopingexzesse, aller Skandale und der immensen Kosten der Spiele. Trotz der Energieverschwendung und der weit überteuerten Karten. Endlich einmal gibt es wieder Begeisterung. Endlich wieder … Weiterlesen

Juli 28, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Nummernschilder fürs Radl?

Ja seid ihr denn noch zu retten? Da muss es doch das Ziel sein, die Leute aufs Rad zu bekommen und nicht durch sinnlose Stasi-Methoden abzuschrecken. Das um und auf … Weiterlesen

Juli 27, 2012 · 4 Kommentare

Wir zahlen nicht für Eure Schulden

Nein, für Eure Schulden zahlen wir sicher nicht, Ihr bösen Spekulanten. Ihr Flöttls der Welt, Ihr geldgierigen Irren der WallStreet und der sonstigen Börsen der Welt. Das ist Eure Krise, … Weiterlesen

Juli 26, 2012 · Ein Kommentar

Wozu und Warum

Weil ich meine Gedanken manchmal einfach loswerden möchte. Nicht um zu kritisieren, sondern zumindest einmal, um mir nicht vorzuwerfen, sie nicht gedacht zu haben. Meine beruflichen Tätigkeiten: http://www.mediation-wanderer.at, http://www.mediation-wolfsberg.at, http://www.ichwerdevater.at

Juli 25, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

An die Clowns

Ihr bunten Freunde der bitteren Wahrheit.Ihr lachende Hoffnung der Menschen. Ihr Clowns der Welt vereinigt euch. Wir können doch nicht den Ernsten und Grauen, den Bankern und Waffenhändlern unsere Zukunft … Weiterlesen

Juli 25, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Liebe Ratingagenturen, Bitte ratet mich!

Liebe Ratingagentur, tu deinen Standard, mach mich Poor Ich hab so wenig dir zu bieten, gehör für dich zu schlimmen Nieten Drum ich bitt Dich, ja Tu mir weh, gib … Weiterlesen

Juli 25, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Ein Paar Links zur Unterstützung von Sportlern

Früher.. da war ich ja noch jung, also vor 20 Jahren, als ich erst kurz lief. Auch vor 10 Jahren da brauchte ich nur eine Woche Pause, um mich wieder … Weiterlesen

Juli 23, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Oft Leicht und dann doch wieder

Grundsätzlich habe ich ja ein Leben wie ein junger Hund. Ich habe Glück und bin ebenso, also ich meine glücklich verheiratet. Trotz ein paar Wehwechen alles gesund, der Job macht … Weiterlesen

Juli 23, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Die Angst vor dem Perfekt

Hilfe, ich will nicht perfekt sein! Perfekt, das Wort der Worte. Jedes Konzept nimmt es für sich in Anspruch, die Kleidung, der Haarschnitt, das Auto, ja sogar die Beziehung will … Weiterlesen

Juli 23, 2012 · Ein Kommentar

Weils Laufen halt doch genial ist…

Der Autor dieser Zeilen läuft. Ja recht gern sogar. Nicht sonderlich gut, aber dafür schon recht lange. 2012 ist das achzehnte Jahr, in dem bei diversen Marathons an den Start … Weiterlesen

Juli 22, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Aber ich bin nicht gemeint

Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen, dass man ein solch hart Urteil hat gesprochen?               All meine Sünden, meine Missetaten, haben dich verraten So oder zumindest ähnlich singen wir in … Weiterlesen

Juli 21, 2012 · Ein Kommentar

In der Tiefe einer Bank

Gestern, es hätte auch an einem anderen Tag sein können, aber rein zufällig fand  es halt gestern statt, trafen wir in einer Bank auf einen Bären. Nein, keiner von den … Weiterlesen

Juli 21, 2012 · Ein Kommentar

Hintergedanken des Blogs

Was sollen diese Zeilen? Wieso und überhaupt stelle ich sie online? Schlicht, weil ich  mich regelmäßig in Situationen wiederfinde, die zum Himmel schreien. Kleinigkeiten, doch manchmal einerseits Goldes wert, dann … Weiterlesen

Juli 21, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Oma Putz ein kleiner später Nachruf

Nein ich bin kein Stammkunde des tripple x’lers. Nicht einmal ein Fan deren Werbung.wenngleich sie manchmal durchaus witzig ist. Ist? Nein Sorry, ich meine war. Denn irgendwie hörte sich der … Weiterlesen

Juli 20, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Melkkuh oder sonst was der Nation

Arme Freunde hinterm Steuer. Benzinkosten steigen, hinter jeder Ecke wird geblitzt und jetzt auch noch in Wien das Parkpickerl. Eine Frechheit. Wir (also ich meine da die Autofahrer ohne ein … Weiterlesen

Juli 17, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

zum Verhalten bei Gericht, bloss nicht den Richter anschreien

Die Praxis zeigt dass regelmäßig in emotionsgeladenen Thematiken wie Scheidung, Unterhalt  Obsorge und dem Recht des Kindes auf Kontakt zu beiden Eltern den Parteien die eigenen Gefühle die eigene Historie … Weiterlesen

Juli 17, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Nur ein bisserl mehr

Warum ist die frage nach dem “bisserl mehr “ immer nur beim Billa zu hören? Es wär so fein, wenn auch nur hie und da ein bisserl mehr Freundlichkeit herrschen … Weiterlesen

Juli 16, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar

Botox beim Augenarzt

Ein weiteres Gustostückerl des Lebens fand ich heute in einer Ordination eines Augenarztes in Wien 19. Einmal im Monat werden Botox Behandlungen gegen Falten angeboten. Ich glaub ich spinne …

Juli 16, 2012 · Hinterlasse einen Kommentar