Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Nummernschilder fürs Radl?

Ja seid ihr denn noch zu retten?
Da muss es doch das Ziel sein, die Leute aufs Rad zu bekommen und nicht durch sinnlose Stasi-Methoden abzuschrecken.
Das um und auf ist Fairness und ein guter Ton. Beginnend bei.. Wem eigentlich. Ned bei der Stenzl Uschi, ned beim Häupl, auch nicht beim anderen, sei er nun Autofahrer, Fußgänger, Radler oder Parkbanker.
Beginnend bei einem selber! Einem freundlichen Menschen zeigt kaum wer den Vogel!

Rücksicht ist nur ein anderes Wort für Respekt. Und wer bezeichnet sich nicht gern als RESPEKTABEL. also als “zur Rücksicht fähig “?

Advertisements

4 Kommentare zu “Nummernschilder fürs Radl?

  1. Silvia
    Juli 31, 2012

    Nachtrag: Im Grunde glaub ich jedoch nicht, dass mit dieser Aktion „Nummernschild“ eine Lösung für ein Zusammenspiel zwischen den Verkehrsteilnehmern gefunden werden will, sondern nach den Autofahrern, Rauchern, Hundebesitzern,….soll nun einfach ein Weg gefunden werden, um die Radfahrer abzuzocken!

  2. Silvia
    Juli 31, 2012

    Zur Rücksicht fähig sind sicher alle Menschen, aber manchen scheint das ziemlich egal zu sein.
    Einerseits sieht man im Vergleich mit den Autofahrern, dass ein Nummernschild keineswegs dazu führt, dass der Fahrer Rücksicht auf andere nimmt. Da wird gedrängelt, ungeduldig vor der roten Ampel gehupt, an der Stoßstange kleben scheint auch modern zu sein und unüberlegtes Überholen samt einschneidender Wiedereinreihung steht an der Tagesordnung. Also was bewirkt da das Nummernschild?

    Andererseits fühlen sich Radfahrer mit einem Nummernschild vielleicht mehr als Verkehrsteilnehmer und das Schild macht ihnen bewusst, dass sie nicht mehr frei nach dem Motto „Ha, ich kann fahren wie ich will und du musst aufpassen“ aufs Rad steigen können, sondern auch für sie gewisse Verkehrsregeln gelten.

  3. Silvia
    August 1, 2012

    Für Raucher? Nee da wirds sicher kein Nummernschild geben, sondern das wird sicher mal auf der e-card vermerkt werden, so wie es bei Fettleibigkeit schon mal diskuttiert wurde, dass die höhere Beiträge bzw. nen höheren Selbstbehalt zahlen müssen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Juli 27, 2012 von in Uncategorized und getaggt mit , .
%d Bloggern gefällt das: