Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Sind Olympische Spielereien heute noch vertretbar?

Ein schlichtes JA!

Trotz aller Dopingexzesse, aller Skandale und der immensen Kosten der Spiele. Trotz der Energieverschwendung und der weit überteuerten Karten.

Endlich einmal gibt es wieder Begeisterung. Endlich wieder gibt es Freude. Sei es auch nur für wenige Minuten, für die Stunden der Eröffnung, für den Moment des Endspurts, oder jene 9,5irgendwas beim 100m Sprint

Begeisterung ist selten geworden, da ist sie wertvoll. Und das ist heute der Sinn, das Ziel von Olympia. Der alte Geist hat ja schon seine Bankrotterklärung abgegeben. Nun, er ist Grieche …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Juli 28, 2012 von in Uncategorized und getaggt mit , .
%d Bloggern gefällt das: