Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Abschied einer Sommer-Liebe

Geschenkt hast du mir Deine Zeit
Jetzt ist´s vorbei, dies tut mir leid

Ich danke Dir für Licht und Wonne
Mir strahlte freudig Deine Sonne

So mancher Tag bei uns war trüb
Doch schien das Licht gleich wieder hell

Alles was dann übrig blieb
Verschwand im Endeffekt dann schnell

Als deine Wärme ging verloren
Kühl der Wind uns fröstelnd macht

Wir halten steif vorerst die Ohren
Bist die Sonn uns wieder lacht.

Du Sommer bist seit heut vergangen
Der Herbst in seiner bunten Pracht

Wird zaubern bald auf uns´re Wangen
All das, was uns lachen macht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am September 11, 2012 von in Gedicht, Gedichte und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: