Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Leben

Nachdem ich mich ja auch wenig im Bereich der Schwangerschaftskonfliktberatung engagiere (www.ichwerdevater.at), werde ich auch manchmal von jenen angesprochen, die sich als Lebensschützer verstehen. Manchmal weiß ich dann nicht, wie ich reagieren soll.

Freilich ist Leben ein Wert, ein wichtiges, das wichtigste Gut. Zumindest das ewige Leben…

Nun, ich habe hier sicher nicht die letzte Weisheit, doch ist mir wichtig herauszustreichen, dass ich genausowenig wie sonst irgendwer das Recht habe zu urteilen. Gerade ich bin so weit davon entfernt, ohne Fehler zu sein. Nein, ich habe viele davon gemacht, daher darf ich keinen Stein werfen, weder den ersten noch sonst einen.

Wenn es andere gibt, die sich über die Sündiger erheben können, dann sei dies dem Vatikan gemeldet, diese haben auch sicher andere, edlere Gedanken, als verzweifelten Frauen Vorwürfen zu machen. Hilfestellung in jeder Lebenslage ja, immer, aber bitte keine Vorwürfe.

Dies ist auch das Ziel der MASK, der MännerAnlaufstelle bei SchwangerschaftsKonflikten. Gesprächsbereitschaft, Unterstützung, wenn diese gewollt ist. Verständnis, wo es gesucht ist, Auskunft wo gefragt.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am September 24, 2012 von in Uncategorized.
%d Bloggern gefällt das: