Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Sleep Tight, eine Filmkritik

Will man den Hausmeister mit anderen Augen sehen, sich in der eigenen Wohnung nicht mehr sicher sein, dann ist dieser Film genau das richtige. Ein mit sich und dem Leben unglücklicher Hausmeister versucht, durch perfide Manipulationen und auch bösartigste Tricks den Mietern des Hauses das Leben zur Hölle zu machen.

Beeindruckend, wenn man aus dem Film raus geht und nachher noch ein seltsames Gefühl verspürt.

Muß mal unter dem Bett nachschauen…….

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am September 27, 2012 von in Uncategorized und getaggt mit , .
%d Bloggern gefällt das: