Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

wir haben den Nobelpreis

Juhu, wir Europäer wurden gewürdigt, dafür dass wir…  Nun dafür dass wir wohl bald aus der Krise rauskommen werden. Oder? ist das die Begründung, oder eher die Motivation. Sicher ist eine Begründung auch der Friedensprozess, der durch die europäische Einigung verhinderte, dass die Großmächte Frankreich und Deutschland wie sooft in den Jahrhunderten aneinander geraten sollten. Gut, wir haben jetzt lange Zeit Frieden, aber auch nur, wenn man diesen als Abwesenheit von Krieg definiert.

Menschen sterben und erkalten (zumindest innerlich) jeden Tag auf den Strassen Europas. Obdachlose, die ihren Wohnplatz aufgrund von Spekulationsverlusten der Staaten verlieren sterben auf den Strassen, Apotheker und andere setzen ihrem Leben demonstrativ ein Ende um gegen europäische Politik zu demonstrieren.

Ein teurer Friede ist es, aber jedenfalls eine bessere Alternative als der heiße, oder auch der kalte Krieg.

Nun, in einer Zeit in der auch der Auftraggeber eines Killerkommandos den gleichen Preis erhält, ist es müßig, darüber zu philosophieren. Außerdem war grad ich von der Obamamania durchaus mitergriffen und freute mich über die Stimmung, die der US-Präsident auslöste. Dennoch, als Vorschusslorbeeren taugt der Nobelpreis nicht.

Wenn, dann haben nicht Barroso und Co den Preis verdient, sondern Robert Schuman, posthum.

Um ein von Konstantin Wecker kreiertes Wort zu zitieren: der Preis an die EU ist wohl „präposthum“ verliehen.

übrigens, ich schlage schon den nächsten Preisträger nach Obama und der EU vor:

Zerberus

und… nein ich meine nicht den griechischen Wauz, der die Hölle bewacht, sondern vielmehr den Fonds. Also die lebendige Ausgabe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Dezember 10, 2012 von in Uncategorized und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: