Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Wiener Frühstück der anderen Art

Es ist ja eine sehr feine Idee, das Angebot ein Frühstücksbuffet auf der Gloriette zu genießen. Also ich glaub nicht, AUF sondern vor der Gloriette, aber immerhin. Sicher nette Aussicht.

Nun, wir wollten das gemeinsam mit Freunden in Anspruch nehmen, haben uns schon auf das Erlebnis gefreut. OK, nur mit Gutschein, ich dachte mir erst, dass dieses vielleicht der Grund war, dass wir uns ganze 6 Wochen im Vorhinein hätten anmelden sollen. OK, als ich es dann nicht erwähnte, waren plötzlich die 6 Wochen kein Thema mehr, wir hätten gleich am kommenden Wochenende kommen können. Halt nicht draussen, sondern wahrscheinlich drinnen, aber im Winter ist das ja wohl fraglos gescheiter, ist man kein Eiskaffeefanatiker im Winter 😉

Ein neuer Versuch einer Terminvereinbarung per Mail scheiterte daran, dass schlicht keine Antwort meinen Maileingang erreichte.

OK, nun endich war der Termin für uns und unsere Freunde fixiert, ich wollte endlich einmal reservieren. Doch siehe da, kurz angebunden erklärte uns ein Mann am Telefon, die 6 Wochen wären fraglos durchwegs einzuhalten.

Sorry, aber ich hab nicht vor, mein Frühstück 6 Wochen zu planen. Geschweige denn,  wenn ich mich nicht einmal auf die Antworten der Mitarbeiter verlassen kann.

Naja, wahrscheilich sollte man Bares in Aussicht stellen, und keinen schnöden Gutschein. Oder man sollte, oder man sollte…….

Haben wir halt alles nicht, wir haben schlicht nur mit Freunden ein nettes Frühstück verleben wollen. Aber das sollte halt nicht sein. Wiener Frühstück der anderen Art?

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wiener Frühstück der anderen Art

  1. Pingback: Wiener Frühstück Teil 2 | Ulrichs Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am März 6, 2013 von in Uncategorized und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: