Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

wählerisch

Erst wollt ich herzlichst sagen Dank,

doch langsam nervt der Onkel Frank

Was erst marottenhaft begonnen,

 ist schnell in Peinlichkeit zerronnen

Klar hat Großes er geschaffen,

 doch heute folgen ihm die Affen

Und wenn wer kennt die Korruption,

 nun, …. wer schon?

Wer kauft sich ein in Leut und Land,

die Leut bewundern diese Schand`

Wenn einer erst die Wege schmiert,

 auf denen später er marschiert

Dann kennt wahrhaftig er sich aus,

 mit Menschenkauf in Saus und Braus

Wärs nicht so ernst es wär zum Lachen,

 doch bleibt es stecken mir im Rachen

Die Werbung bleibt mir eine Qual,

 ich hoff, sie endet mit der Wahl

So sag ich  eins, ganz einfach schlicht… ich wähl ihn nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am August 30, 2013 von in Uncategorized und getaggt mit , .
%d Bloggern gefällt das: