Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Bittschön, nein, nicht!!!!

Ich hab schon einmal eine neue Bankomatkarte bestellen müssen, weil ich sie scheinbar entweder zu nah ans Handy gehalten habe, oder sie auf dem Förderband beim Billa gelegen ist. Gut, mein Fehler ich IIhabe draus gelernt.

Die jetzige Entwicklung ist aber seltsam.

Wenn das Handy schon die Karten auslesen kann, wenn man unter „Quicken“ nun versteht, dass man einfach ohne die Kontrolle durch eine PIN-eingabe Geld loswerden kann, dann gruselts mich.

Gut, ich kann wenigstens bei der VISA nichts verlieren, wie mir der nette Herr bei der Hotline versichert hat, ich brauch nur genau meine Rechnungen kontrollieren, ob ein Mehrbetrag abgebucht wurde, dann kann ich es rückgängig machen… … (Moment, ich muß also in Zukunft davon ausgehen, dass durch eine technische Neuerung, die ich nicht wollte, Betrügereien stattfinden und diese dann rückgängig machen?????).

Ok, aber die 125 Euro, die ohne Kontrolle von meiner Bankomatkarte gequickt werden können, die sind weg. Nun, glücklich, wem diese paar Netsch nichts bedeuten.. für mich ist es Geld.

Und ich versuche, diese Funktion wieder auszuschalten. Mal schauen.

Wenigstens gibt es eine Liste von Firmen, die ich deswegen NICHT mehr so oft frequentieren werde, oder zumindest nur noch mit Bargeld.. die Liste findet man HIER

nach mehreren Telefonaten mit teilweise sehr bemühten MitarbeiterInnen stehe ich nun leider erst wieder völlig am Anfang. Sowohl Paylife als auch eine andere für den Vertrieb zuständige Firma habe mir in Person dreier reizender und sehr höflicher Damen nur mitgeteilt dass es ihnen vorher nicht möglich sei meinen Wunsch nach gesteigerter Sicherheit meiner Bankomatkarte zu entsprechen.
ich wurde hingegen an meine Hausbank verwiesen da diese für einen Austausch beziehungsweise eine Stilllegung der ungeliebten Funktion verantwortlich wäre.

Nachtrag: die Deaktivierung der nfc Funktion war schnell und unproblematisch möglich. Auf der Bankomatkarte zumindest. VISA ermöglicht scheinbar dieses Service nicht. Schade, aber ich muss die Karte ja nicht mit mir herum schleppen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Januar 8, 2014 von in Gedanken und getaggt mit , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: