Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Wieder was für mich

Ich hab ein Faible für die kleinen Dinge. Füllfedern zum Beispiel. Aber.. Das hatten wir schon in einem anderen Beitrag.. Auch Uhren können ein Gefühl vermitteln, können mit den Träger mitleben. Doch verlangen gerade diese Automatik Uhren auch nach fachkundiger pflege und entsprechenden Service. Vor allem… Jedem geb ich meine Uhr sicher nicht. Ich will, dass meine Begeisterung geteilt wird… Nun nicht viele verstehen mich da. Glücklicherweise habe ich in den Weiten des Netzes und gleichzeitig gleich um die Ecke bei uns einen Uhrmacher gefunden, der gleichzeitig auch eine tolle Werkstätte hat. Völlig frei einsehbar werden die Uhren serviciert, ein Team kümmert sich in freundlich-amikalem Ton um die diversen Aufträge. Eine Uhr haben sie schon von mir bekommen.. Mal schauen, wann ich sie zurück erhalte. Bei Zufriedenheit verlinke ich auch die Adresse…

 

Also die Verlinkung wird wohl eher auf sich warten lassen. Nachdem ich heute nachgefragt habe, wo denn meine Uhr bleibt, wurde ich informiert, dass die Reparatur nicht 2 Wochen sondern 3,5 Wochen dauert. Gut dass ich gefragt habe 😦

Nein, da bin ich ehrlich gesagt nicht happy, gut dass ich sie nicht empfohlen habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Januar 15, 2014 von in Gedanken und getaggt mit .
%d Bloggern gefällt das: