Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Hypo die zweite

Scheinbar war die Hypobank

doch schon seit langem ganz schön krank

Hauptsach, wir zahlen all die Zinsen,

damit die Bösen ganz  feist grinsen

Doch zu schimpfen ist bequem,

wer hinterfragt das Geld-System

Der lernt, dass wir sind fest gefangen,

in undurchsichtigen Belangen

Wir wollen einmal die Pensionen,

Private auch, halt die sich lohnen

Volksbank, BAWAG, Allianz,

sind hierzuland nicht fremd uns ganz

Sie helfen unser Geld zu mehren,

wir werden nicht den Rücken kehren

Grad sie sind es, die investiert,

dem Job entsprechend spekuliert

Mit Bankanleihen aller Art,

damit Diversität gewahrt

Das ist der Job von unsern Banken,

vermehr´n sie unser Geld, wir danken

Doch sind wir alle ganz entrüstet,

je nachdem, wie´s grad gelüstet

Wenn grad geheuchelt opportun,

ein ganz wenig entsetzt wir tun…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Februar 21, 2014 von in Gedicht, Gedichte und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: