Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Verdiene ich Respekt?

Ein Gespräch stieß mich auf die folgende Überlegung:

Verdiene ich Respekt?

Kann ein Mensch Respekt verdienen?

Anerkennung für seine Leistungen, das zweifellos. Doch Respekt?

Respekt ist doch eine Bringschuld, eine Lebenseinstellung eines Menschen, der sich seines Teiles in der Schöpfung bewußt ist. Ich nehme Rücksicht auf meine Umwelt, auf die Natur, auf Bäume, Tiere, Menschen. Nicht weil ich darüber stehen würde, sondern eben, weil ich von ihnen umschlossen bin. Ich bin Teil des Ganzen, es wäre absurd, würde ich hier nicht Vor-Sicht und Rück-sicht walten lassen.

Respekt muss ich leben, ich kann ihn nicht verdienen. Ist er nicht selbstverständlich, dann kann man ihn auch nicht einfordern.
Ähnlich auch dem Begriff der Menschenwürde. Niemand würde je behaupten, „Menschenwürde“ könnte man sich verdienen. Sie wird geschuldet, ist jedem Menschen immanent. Selbst wenn…
sie im Konjunktiv bleibt 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Juni 29, 2014 von in Gedanken und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: