Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Per Aspera ad….

Ja, die Aspera,  die Anstrengungen sind ja da. Wir retten den Wohlstand,  das Wachstum,  die Zinsen und die niedrigen Steuern auf das was uns wichtig ist.
Eigentlich funktioniert das ja schon sehr lange sehr gut. Dieses Konservieren einer auf Ausnutzung basierenden Lebensweise haben wir perfektioniert.  Wir reden uns so vieles ein, nur um in Ruhe unserer Selbstgefälligkeit frönen zu können. 
Ja, die Aspera sind groß.  Und absurd.
PER ASPERA AD ABSURDUM

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am September 27, 2014 von in Uncategorized.
%d Bloggern gefällt das: