Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Kreative Bezeichnungen

Man haut ja nicht gerne Leute raus, setzt nicht gerne Mitarbeiter auf die Straße oder kündigt Verträge.  Nein, das klingt nicht gut, macht keinen guten ton in Verbindung mit dem Unternehmen.
Da gibt es schon kreative Leut,die sich was einfallen lassen, damit der Rausschmeißer eine schönere Berufsbezeichnung bekommt.

Als ich den Begriff des „Offboardings“ in diesem Kontext hörte, habe ich schmunzeln müssen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kreative Bezeichnungen

  1. pachteu
    Oktober 22, 2015

    Ein toller Begriff 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Oktober 14, 2015 von in Uncategorized.
%d Bloggern gefällt das: