Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

something completely different

Ich laufe ja gerne
Alle distanzen zwischen Halbmarathon und drüber. Naja, gestern war da schon etwas überdrüber und vor allem Rundumadum. So hieß auch gleich der Lauf, um die Außengrenzen von Wien. Danke auch an die Veranstalter, sie haben einen nicht unwesentlichen Beitrag zum Allgemeinbildung beigetragen. Ich wußte vorher nicht, dass die Aussengrenzen 130 KM lang sind.

Dank der vielen Hügel im Wienerwald war die Strecke auch weit intensiver und vor allem zeitaufwendiger, als erst gedacht, vor allem nach 120 km noch den Bisamberg rauf und wieder runter war… insidouis, bösartig.

Naja, ich kann aber einen gewissen Stolz nicht verhehlen. 17 Stunden rund um Wien, ja es war intensiv und spannend. Schön, dass wir diese Herausforderung, nein, diese Möglichkeit ergriffen haben. Auch meine Frau hat den Bewerb erfolgreich gefinished.

Ein Link zum Bericht ist unter LINK ZUM BERICHT zu finden…..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am November 1, 2015 von in zum Sport und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: