Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Im Shoppingparadies 2.Teil

Im Shoppingparadies

Auf vielen vielen Ebenen, Stöcken und auch Stiegen
find ich Waren hier zuhauf, gestapelt und auch liegen

Find Lachs, Champagner Sushi gar, doch ebenso auch Hummer
doch weiß ich nicht, wieso denn nur, etwas bereit mir Kummer

In all der feinen, Nobelwelt, gespickt mit Feinst´ vom Besten
sind alle Leute unterwegs, man acht´ auf´s Wohl von Gästen

Doch keiner, wirklich keiner gar wird jemals freundlich lächeln
es scheint, man muss nur rücksichtslos zum Angebote hecheln.

Warum doch nur bei all dem Haben, ist Höflichkeit so fern
Wie soll ich dann, auch wenn ich´s wollt, Einkaufen gehen gern?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am September 17, 2016 von in Gedanken, Gedicht, Gedichte, Uncategorized und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: