Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Warten auf den nächsten Zug

Zu warten auf den nächsten Zug
ist oft des Lebens bös Betrug

Da steht und wartet man am Gleise
Kennt den Fahrplan, fühlt sich weise

Und doch, es gibt noch tausend Pfade
Viele krumm, manche auch grade

Die besser Dich zum Ziele bringen
Lass Dich doch nicht auf Schienen zwingen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am September 27, 2016 von in Gedanken, Gedicht, Gedichte, Uncategorized und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: