Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

aktuell ist 18 dran

Wie´s 18 wird, kann keiner sagen
und doch, wir alle werden´s wagen

17 ist nun endlich aus
persönlich schüttelt´s mich, oh Graus

Doch können wir jetzt lang noch jammern
und uns ans Jammern dann noch klammern

Oder auch ganz einfach tun
gern auch nach der Arbeit ruhn

Angeh´n was getan sein will
ja, das wär´s denk ich mir still.

Ich hab schon oft versagt im Leben
doch wird es neue Chancen geben

Die wieder mag ich packen an
aktuell ist 18 dran.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Dezember 31, 2017 von in Gedicht, Gedichte, Uncategorized und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: