Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Das Lied des Schutzengels

Dich lieb ich, Dich kenn ich
Und mein ist Dein Sinn

Du brauchst und fürchtest mich
Weil ich Dein Schutzengel auf ewig bin

Wir sind von Anbeginn verwoben
Das brauchen wir erst nicht geloben

Ich schau auf Dich, hüt Deine Wege
Acht auf Dich mit zartem Sinn

Ich mich niemals weg bewege
Immer an Deiner Linken bin

Ich fang Dich auf
Ich schütze Dich

Und haben wir Dein Ziel gefunden
So hol ich Dich zu uns hinauf
Auf immer ewiglich

Bin zur richtig Zeit nicht weit
doch sollte ich Dich entsetzen

dann werden wir in Ewigkeit
uns zusammensetzen

ich werde Dich dann nicht belehren

sondern Dir als Freund erklären

wie Dein Platz im Ganzen war
damit Du alles siehst dann klar

Ein Kommentar zu “Das Lied des Schutzengels

  1. Susanne Schweiger-Wanderer
    August 19, 2019

    Schön, gedankentief und liebevoll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am August 19, 2019 von in Gedanken, Gedicht, Lieder und getaggt mit , , , , , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: