Ulrichs Blog

Gedanken zum täglichen Irrsinn

Wenn etwas entsteht

gemeinsam mit so vielen, engagierten Kolleginnen und Kollegen haben wir unser Netzwerk http://www.wir4euch.at schon recht weit gebracht.Die ersten Anfragen trudeln ein, wir können das tun, wozu wir da sind, wir … Weiterlesen

März 28, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Auch das kann Corona

Die Kreuzung Handelskai, Auffahrt zur A23 ist nicht zwingend dafür bekannt, dass die Autofahrer hier besonders entspannt sind. Verzögert man hier den Verkehr auch nur wenige Sekunden, ist einem die … Weiterlesen

März 27, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

nix persönliches

Kleiner Gag am Rande.. Als ich gestern nach erledigtem Einkauf am anderen Ende des Gehsteigs ein Paar gehen sehe, weiche ich – den Regeln des social distancing entsprechend –  auf … Weiterlesen

März 26, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

was das Leben gibt

Das Leben schenkt uns Baumaterial und Vitamine, wir glauben, es legt uns Steine und Äste in den Weg und schenkt uns bittere Zitronen. Leben, Natur, Gott, Sinn.. ich glaube sehr … Weiterlesen

März 25, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Vorbild im Schlechten

Zum besseren Verständnis: Dieser Beitrag entstand in den ersten Tagen des ersten großen „Sperrzu“, wie ich den Kurz-Schluss bzw. Lockdown gerne nenne. Inzwischen hat sich ja gezeigt, dass Sport in … Weiterlesen

März 25, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Wir4euch.at

Unser Netzwerk ist nun übersiedelt und ab sofort unter http://www.wir4euch.at zu finden. Bitte teilt diese Information, wir können damit Eskalationen verhindern

März 22, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Zeiten ändern sich

Robert Zimmerman, alias Bob Dylan hatte schon recht: The Times They Are a-Changin Früher war der einzige positive Test nach einer ausufernden Apres-Ski-Party der Schwangerschaftstest…, ok, auch nicht ganz ohne … Weiterlesen

März 21, 2020 · Ein Kommentar

Soziale Distanz

Spannende Zeiten… Wir sind sozial, wenn wir uns zurückziehen und egoistisch, wenn wir uns des Spaßes Willen unters Volk mischen. Wobei… welches Volk? Naja ein paar wird es immer geben. … Weiterlesen

März 21, 2020 · Ein Kommentar

ich schwanke…

Ich schwanke Ich schwanke zwischen… was soll der scheiß? zwischen Ich mag nimma und … Wir werden das Ganze rückblickend als Gewinn erkennen. Gewinn? Wie was? Wie soll das gehen? … Weiterlesen

März 19, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

ich musste an Karl denken

  Keine Ahnung, wie es ihm geht. Dem Karl aus dem VinziDorf. Was für ein Typ, ein armer Hund, aber eine Erscheinung und vor allem ein Typ. Heute hab ich … Weiterlesen

März 17, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

gemeinsam2020

When the going get´s tough… müssen wir anpacken und mithelfen. Gemeinsam mit einigen sehr engagierten KollegInnen aus unterschiedlichen Bereichen habe ich die Plattform GEMEINSAM2020 (gemeinsam2020.wordpress.com)aus dem Boden gestampft. Wir möchten … Weiterlesen

März 17, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

unerfreulich und doch

Kein Reim würde dieser Lage entsprechen, kein Vers paßt hier, zumindest nicht aus meinen Tasten.. Nein, diese Situation ist schlimm und gelinde gesagt unerfreulich. Wir werden aber dennoch in irgendeiner … Weiterlesen

März 16, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken zur Corona-Lage

So habe ich es mir nicht vorgestellt, so nicht. Aber um mich geht es nicht, vielmehr um jene, denen es zu Danken gilt. Jene Ärzte, jene Busfahrer, Mitarbeiter der Müllabfuhr, … Weiterlesen

März 13, 2020 · Ein Kommentar

Zwiegespräch mit einer Knospe

Am Rand da steht ein Busch, ein kleiner ehrlich gesagt, nicht mal ein feiner Es ist noch kalt, der Winter endet doch sehe ich, der Busch verschwendet Eine Knospe an … Weiterlesen

März 5, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar