Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Übertreiben kann man es auch

Ich halte mich an die Vorgaben. Meide die Straßen so gut es geht, kaufe für meine Mutter ein (wenn sie das zulässt) und versuche niemanden zu nerven.

Doch was manche aufführen ist übertrieben.
Wir laufen heute sehr zeitig in der Früh durch den Wienerwald und erleben dabei tatsächlich eine Mountainbikerin die in die Wiese fährt als sie meine Frau und mich sieht oder jene Fußgängerin, die sich (obwohl auf der anderen Straßenseite) sich die Jacke fast über das Gesicht zieht.

Machen wir uns nicht verrückt. In der freien Luft muss man schon großes Pech haben, um angesteckt zu werden.

Unser Lebensstil ist auch was wert! #hirnhilft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am April 5, 2020 von in corona und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: