Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Eine Freude und doch völlig irrelevant

Es ist mir eine Freude, Sie/Dich hier auf dieser Seite zu begrüßen. Doch … was mir Freude ist, ist eigentlich völlig irrelevant. Wichtig ist, dass meine Zeilen, jene wenigen Worte zu den einzelnen Themen ein klein wenig zum Nachdenken anregen.

Ich lege keinerlei Wert auf irgendeine Form der Korrektheit, auch diese Worthülse möchte ich hinterfragen. Wenn, dann soll ein Wort im Mittelpunkt stehen: Respekt! Rücksicht, Zurückblicken auch auf jene, die hinter einem stehen. Es ist unsere Aufgabe uns um diese Welt, um unsere Umgebung zu kümmern. Und dies möglichst menschlich zu gestalten. Menschlich um guten Sinne, nicht im schlechten.

Dies wäre doch ein feines Ziel, oder?

Advertisements

2 Kommentare zu “Eine Freude und doch völlig irrelevant

  1. Dr.Edith Heinrich-Eben
    August 20, 2012

    Hallo Ulli ! Ich find es prima,dass Du Dich dafür einsetzt,dass jeder seine Umgebung menschlich gestaltet,das ist nicht selbstverständlich…Man begegnet vielen Gelegenheiten,dies zu tun,wenn man die Augen offenhält.Und dafür steht,dass jeder seine Würde behält,manchmal genügt eine Geste ,ein Wort und alles ist verwandelt…..Nur weiter so ! Edith

    • ulrichsblog
      August 21, 2012

      Ich mag ja auch als Mensch in einer menschlichen Umgebung leben. Dann muß ich mich darum kümmern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: