Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Ich hab ja nix gegen…

Sind das nur wir, also wahlweise die Leut in Döbling, die Wiener, die Österreicher, die Europäer… oder geht diese verblödete Satzeinleitung „Ich hab ja nichts gegen…, ABER…“ gefolgt von der … Weiterlesen

Juli 9, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Wenn die Angst Spalier steht

Wenn die Angst im dunklen Wald Spalier steht Keine Angst werter Leser oder … vielleicht auch keine Hoffnung… auf den folgenden Seiten geht es nicht um blutrünstige Monster und furchteinflößende … Weiterlesen

Mai 25, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Corona-Katharsys

Was bleibt? Was bleiben wird aus einer Zeit, die unser Grundrechtsverständnis geprüft hat, die uns als Nachbarn, Partner, Gesellschaft und Menschheit getestet und gleichzeitig demaskiert hat, das weiß ich nicht. … Weiterlesen

Mai 24, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Von Neuer Abnormalität und Pappndackn

Normal ist und wird´s nie seinNiemand red mir dieses ein Ich will und werd´ mit Freunden plaudernPizza essen ohne Zaudern Mich in der U-Bahn echauffierenWeil sich and´re nicht genieren Ach, … Weiterlesen

April 18, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Ostern 2020

Kirchenbänke bleiben leer, der Priester predigt ganz alleinich wunder mich ein wenig sehr, sollt´ Messe nicht Gemeinschaft sein Ja, es geht heute nur so, die Vernunft gebiet den WahnsinnDennoch, will … Weiterlesen

April 10, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Der neue liebe Augustin

Oh Du lieber Augustinalles ist hin So singt die Sage vom Wiener Sänger Augustin, der zu Pestzeiten nach dem Motto:„Lustig gelebt und lustig gestorbenist dem Teufel die Rechnung verdorben.“lebte. Augustin, … Weiterlesen

April 5, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Auch das kann Corona

Die Kreuzung Handelskai, Auffahrt zur A23 ist nicht zwingend dafür bekannt, dass die Autofahrer hier besonders entspannt sind. Verzögert man hier den Verkehr auch nur wenige Sekunden, ist einem die … Weiterlesen

März 27, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

was das Leben gibt

Das Leben schenkt uns Baumaterial und Vitamine, wir glauben, es legt uns Steine und Äste in den Weg und schenkt uns bittere Zitronen. Leben, Natur, Gott, Sinn.. ich glaube sehr … Weiterlesen

März 25, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

ich musste an Karl denken

  Keine Ahnung, wie es ihm geht. Dem Karl aus dem VinziDorf. Was für ein Typ, ein armer Hund, aber eine Erscheinung und vor allem ein Typ. Heute hab ich … Weiterlesen

März 17, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

gemeinsam2020

When the going get´s tough… müssen wir anpacken und mithelfen. Gemeinsam mit einigen sehr engagierten KollegInnen aus unterschiedlichen Bereichen habe ich die Plattform GEMEINSAM2020 (gemeinsam2020.wordpress.com)aus dem Boden gestampft. Wir möchten … Weiterlesen

März 17, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

unerfreulich und doch

Kein Reim würde dieser Lage entsprechen, kein Vers paßt hier, zumindest nicht aus meinen Tasten.. Nein, diese Situation ist schlimm und gelinde gesagt unerfreulich. Wir werden aber dennoch in irgendeiner … Weiterlesen

März 16, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken zur Corona-Lage

So habe ich es mir nicht vorgestellt, so nicht. Aber um mich geht es nicht, vielmehr um jene, denen es zu Danken gilt. Jene Ärzte, jene Busfahrer, Mitarbeiter der Müllabfuhr, … Weiterlesen

März 13, 2020 · Ein Kommentar

Zwiegespräch mit einer Knospe

Am Rand da steht ein Busch, ein kleiner ehrlich gesagt, nicht mal ein feiner Es ist noch kalt, der Winter endet doch sehe ich, der Busch verschwendet Eine Knospe an … Weiterlesen

März 5, 2020 · Hinterlasse einen Kommentar

Liebes 2020

Liebes 2020 Schön, dass Du bald  da bist Schön, dass Du Deinen Vorgänger ablöst Irgendwie habe ich Hoffnung, mehr als noch vor einem Jahr. Hoffnung, dass ein paar Entwicklungen besser … Weiterlesen

Dezember 31, 2019 · Hinterlasse einen Kommentar

Das Lied des Christkind´s

Ob´s mich gibt fragst du mich? woher soll ich das wissen? Ich frag Dich auch nicht, gibt es Dich würd Dich wahrscheinlich missen Ich leb tagtäglich Euer Leben bin immer … Weiterlesen

Dezember 5, 2019 · Ein Kommentar

Zur Wahrheit

Die Wahrheit ist ein falscher Hund sie tut sich scheinbar allen kund Doch führt sie uns dann hinters Licht Denn vielleicht gar gibt sie´s nicht? Ein jeder Mensch, ob groß … Weiterlesen

November 12, 2019 · Hinterlasse einen Kommentar

Lauf und Geh danken

Ich lauf, ich geh und mag mein Leben mag nach Glück am Wege streben Glück für Alle, Euch und Dich und auch ein wenig dann für mich Lauf ich im … Weiterlesen

Oktober 30, 2019 · Hinterlasse einen Kommentar

Ein Hoch dem Scheitern und Versagen

Ein Hoch dem Scheitern und Versagen dieses mag ich heute wagen Ich bin kein Supermann oh nein bin weit davon entfernt Oftmals wirkt es so zu sein dass rein gar … Weiterlesen

Oktober 18, 2019 · Hinterlasse einen Kommentar

Das Lied des Schutzengels

Dich lieb ich, Dich kenn ich Und mein ist Dein Sinn Du brauchst und fürchtest mich Weil ich Dein Schutzengel auf ewig bin Wir sind von Anbeginn verwoben Das brauchen … Weiterlesen

August 19, 2019 · Ein Kommentar

Lied des Zuges

Ich seh so viele Berge, Felder Wenn ich auf meinen Schienen roll Durchquer dabei auch weite Wälder Weil ich von B nach A zieh’n soll Sie haben Gleise mir gebaut … Weiterlesen

August 14, 2019 · Hinterlasse einen Kommentar