Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Bericht vom Rundumadum 2019

Danke! Erst war ich ja nicht sicher, ob das Geburtstagsgeschenk meiner Frau etwas von einem Trojanischen Pferd hatte, zu lebhaft waren mir noch die Frustrationen jener Momente im Hirn, als … Weiterlesen

November 8, 2019 · Hinterlasse einen Kommentar

Marathon- und Ultralauf, warum ich Euch liebe oder… Geht nicht, gibt´s …. später

Ich bin ja nach wie vor davon begeistert, wenn mir jemand vom Marathonlauf erzählt, davon, dass er (oder freilich auch sie) diese Strecke bewältigen kann. Dann gibt es auch noch … Weiterlesen

Oktober 19, 2018 · Hinterlasse einen Kommentar

mein Schweine-Schlittenhund

Ich mag den innern Schweinehund Er ist ein fürwahr treu Gesell Und merkt er, Sport ist nicht nur „g´sund“ dann wird er fit auch schnell Er muss nur lernen, wie … Weiterlesen

August 22, 2018 · 2 Kommentare

das hat sich die Veitsch nicht verdient!

Ich lauf gern. Besonders gern, wie ich es bezeichne „in der Botanik“, also Trailläufe. Da gibt es den Veitscher Grenzstaffellauf, welcher seit ein paar Jahren auch vom Stress gepackt wurde … Weiterlesen

Juli 2, 2018 · Hinterlasse einen Kommentar

Gedicht zum LCC-Frühlingsmarathon

Jetzt will ich Sympathie bekunden, lauf ich im Prater meine Runden: Vom Stadion geht´s im Pulk erst weg ein bisserl grad, dann bald um´s Eck Die Lusthaus-Straß sie gilt als … Weiterlesen

Mai 14, 2018 · Hinterlasse einen Kommentar

Sport und Leben

Ach, ich liebe den Sport. Sei es mit dem Mountainbike durch die Wälder zu radeln oder auch in einer Halle am Tischtennistisch zu stehen und halb intuitiv, halb durch Routine … Weiterlesen

März 10, 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

das Gedicht zum RUNDUMADUM

In Gerasdorfer Gassen, dunkeln da hört man Läufer leise munkeln Der Lauf rund umadum um Wien der früher scheint´s unmöglich schien Doch Markus, Georg, Florian auch sie starten, was seit … Weiterlesen

Oktober 30, 2016 · Hinterlasse einen Kommentar