Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Datenschutzwarnung

Liebe Leser!

Let´s be honest, ich bin kein Freund der Datensammelei. Drum habe ich auch ein sehr schlechtes Gewissen, wenn ich sehe, dass Eure Daten von meinem Blog über diverse Cookies getrackt und sonst wie abgezogen werden.

Ich kann Euch Ghostery (https://www.ghostery.com/de/) empfehlen, wo Ihr dann in einem Fenster die Trackingcookies und diesen ganze Schmarrn sehen könnt, der Euch im Netz verfolgt.

Ich kann Euch versprechen, dass ich noch versuche, das „Schicksal“ Eurer Daten zu klären, so ich mit meinem Blog dafür verantwortlich bin.
Ich hab verstanden, dass die Statistik Funktion von WordPress mir ermöglicht, zu sehen, welche Beiträge aus welchem Land, wann angesehen wurden. Mehr erkenne ich (naja, ich bin auch kein Fachmann) hieraus nicht. Ich freu mich halt, dass Ihr meine Texte gelegentlich anklickt.

Ich bitte Euch um eins: gebt mir noch ein wenig Zeit, bis ich heraus habe, welche Einschränkungen ich bei WP machen kann, um Eure Daten bestmöglich zu schützen. Schließlich will ich Euch was geben und Euch nichts abnehmen.

(wenn Ihr gelegentlich ein Kommentar da lassen wollt, freu ich mich freilich 😉 )

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: