Ulrichs Blog

einfache Gedanken zum täglichen Irrsinn

Wie gewonnen…

Nur dem großen Hexenmeister gehorchen alle jene Geister die die Sprache heut beschwört. Der Zauberlehrling wurscht wie heißt er hat unser Gleichgewicht gestört Sie werden unser Fleisch und Blut und … Weiterlesen

September 22, 2018 · 3 Kommentare

Gedanken zum Shopping

Der Max mag in den Sexshop rein Er möcht ein ganz ein Wilder sein Und ja, er shoppt für seine Frau, die Hilde schon klar, drauf reimt, sie ist die … Weiterlesen

September 1, 2018 · Hinterlasse einen Kommentar

Wenn ich aufwache

Wenn ich aus diesem Traum aufwache ist Egoismus nicht größer als der andere Dann ist nicht die Dreckschleuder Statussymbol sondern die Füllfeder und ihre kreativen Schriften Mitmenschlichkeit ist keine Ausnahme … Weiterlesen

August 23, 2018 · 3 Kommentare

mein Schweine-Schlittenhund

Ich mag den innern Schweinehund Er ist ein fürwahr treu Gesell Und merkt er, Sport ist nicht nur „g´sund“ dann wird er fit auch schnell Er muss nur lernen, wie … Weiterlesen

August 22, 2018 · 2 Kommentare

politisch neu-korrekter Neusprech?

Der Irrsinn ist sehr gut versteckt und glatt und fesch geleckt Er präsentiert sich jung und schick politisch-neu-korrekt Doch rinnt durch seine Maschen weit so jede Menschlichkeit Ein Ja ein … Weiterlesen

August 21, 2018 · Hinterlasse einen Kommentar

von Fingern und Faust

3 Finger weisen auf Dich hin zeigst mit einem Finger Das ist bekannt und macht auch Sinn und zeigt, wer ein Geringer Doch ballst die Faust Du gar zum Schlage … Weiterlesen

August 20, 2018 · Hinterlasse einen Kommentar

Ich such´s mir ja nicht aus

Ich such mir’s schreiben ja nicht aus bestimme nicht wie Reime fließen Gedanken wollen manchmal raus und ja, das darf ich dann genießen Gelegentlich dann ruht die Muse ich lass … Weiterlesen

August 14, 2018 · Hinterlasse einen Kommentar